JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Webseite korrekt darzustellen, müssen Sie JavaScript aktivieren. (How does that work?)

Adventskonzert der Volksbank Schnathorst 2016

In der Schnathorster Kirche präsentiert "Starke Kinder" das Adventskonzert 2016 der Volksbank Schnathorst:

Mehr als 500 begeisterte Besucher

 

Das Adventskonzert der Volksbank Schnathorst eG, diesmal organisiert von und zu Gunsten des Vereins „Starke Kinder e.V.” war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Unter dem Motto
„Gemeinsam stark” präsentierten die „Starke Kinder”- All Stars einen tollen, abwechslungsreichen Abend. Unterstützt wurden sie von dem Kinderchor Schnathorst (Leitung: Sandra Stühmeier) und dem Jugendchor ProVocanticle unter der Leitung von Pit Witt.

Kurzweilig und wortgewandt führte Christoph Ovesiek als Moderator durch den Abend. Die musikalische Leitung lag bei Yvonne Fricke. Umrahmt wurde das Programm durch das Lied „Gemeinsam Stark”, gesungen von den „Starke Kinder” - All Stars. Besonders das Lied von Christina Stürmer „Seite an Seite”, gesungen von Yvonne Fricke und der zehnjährigen Alina
Stühmeier, rührte das Publikum.

Aber auch ein irisches Stück, „Far away”, gesungen von Matthias Büscher begleitet von Bulka Janusz an der Geige, begeisterte die Zuhörer. Klassische Weihnachtslieder wie „All I want for Christmas is you” (vorgetragen durchNadiya Schütte), „Cold December Night” (Franziska Wehrmeier) oder „Do they know it’s Christmas time” (All Stars)
gehörten ebenso zum Repertoire wie „All for love” oder „Fairytale of NewYork”.

Kai Niedermeier am Saxophon, der Jugendchor mit 3 Liedern sowie die weiteren Sängerinnen und Sänger rundeten den Abend ab und zeigten eine breite musikalische Bandbreite.  Nach dem tollen Konzert beendetenviele der Zuhörer, die Musiker und Sänger den Abend auf der „After-Show-Party” im Gemeindehaus. Hier ließ der
Das tolle Adventskonzert der Volksbank Schnathorst eG in Kooperationein oder andere den schönen Abend bei einem Glas Bier oder Wein oder auch einem Glühwein ausklingen.

Frank Weske, Vorsitzender des Vereins „Starke Kinder”, zog nach der Veranstaltungein sehr positives Resumee. Der Erlös des Abends wird notleidenden Kindern in Burkina Faso zu Gute kommen. Vor dem Konzert konnten sich die Besucher einen Einblick vomLeben in Burkina Faso verschaffen. Auf einer großen Leinwand wurde ein  Film gezeigt, der sicherlich viele zum Nachdenken brachte.

Operation kann jetzt bezahlt werden

Erlös des Adventskonzerts hilft Nadia mit dem Verein „Starke Kinder e.V.” hat nicht nur die vielen Zuhörer begeistert, sondern bedeutet auch eine Wende im dem Leben der kleinen Nadia aus Burkina Faso. Das kleine Mädchen leidet an einem Wolfsrachen, einer für das Land typischen Erkrankung, die durch Vitaminmangel während der Schwangerschaft entsteht. Mit einem
Teil des Erlöses vom Adventskonzert wird nun gemäß des Mottos des Abends „Gemeinsam stark” die Operation von Nadia bezahlt und verbessert somit ihr Leben erheblich. In Burkina Faso, einem sehr instabilem Land, ist die große Armut ursächlich für den schlechten Gesundheitszustand der Bevölkerung.

Außerdem ist die fehlende ärztliche Versorgung ein sehr großes Problem. Der Verein Starke Kinder konnte hier schon einiges bewirken und setzt dabei in erster Linie auf Hilfe zur Selbsthilfe.
So werden beispielsweise Einrichtungen des CREN unterstützt. Hier werden vor Ort Arbeitsplätze geschaffen und Kindern wird die Schulbildung ermöglicht, damit sie durch ihre bessere
Bildung später eine Chance auf einen Start in eine aussichtsreichere Zukunft haben.

Frank Weske, Vorstand des Vereins, betonte noch einmal, dass wirklich jeder einzelne Euro an die Kinder in Burkina Faso weitergeleitet wird. Die Reise- und Verwaltungskosten des Vereins werden separat durch Sonderspenden abgedeckt. Der Erlös aus dem Adventskonzert beträgt mehr als 1.100,- Euro. Zusätzlich spendete die Volksbank Schnathorst eG weitere 2.500,- Euro für den guten Zweck. Somit kann nicht nur Nadia geholfen werden, die Vereinsvertreter wägen noch ab, inwieweit sie eine weitere Operation oder andere Projekte, wie ein Krankenhaus oder Kinderheim unterstützen können.

 

Kürzlich kamen die Verantwortlichen für das diesjährige Adventskonzert noch einmal in der Volksbank Schnathorst zur Scheckübergabe zusammen. Gerne erinnerten sich die Vertreter der Volksbank Jürgen Kreimeier und Dirk Meves, der Moderator des Abends Christoph Ovesiek, Yvonne Fricke als musikalische Leiterin und die Vereinsvertreter Holger Kleffmann und Frank Weske an den gelungenen, stimmungsvollen Abend. Das Resumee könnte nicht besser sein. Alle waren sich einig, dass das Konzert ein voller Erfolg war und freuten sich darüber, mit dem Erlös sinnvolle Hilfe in Burkina Faso zu leisten.

 

Galerie: