JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Webseite korrekt darzustellen, müssen Sie JavaScript aktivieren. (How does that work?)

Sponsorenlauf 2012

Sponsporenlauf 2012 an der Gesamtschule Hüllhorst

Im dritten Jahr in Folge haben Schüler und Lehrer der Gesamtschule Hüllhorst einen Spendenlauf zugunsten des Vereins „Starke Kinder“ veranstaltet. Rund 180 Schüler des sechsten Jahrgangs und einige Lehrer waren an den Start gegangen, um 20 Minuten lang Runde für Runde möglichst viel Geld zu erlaufen.

Es war der Abschluss des Unterrichtprojektes „Kinder in der Welt.“ Insgesamt 1.238 Runden liefen die Schüler und Lehrer für hilfsbedürftige Kinder in Burkina Faso. Das entspricht im Durchschnitt 7,4 Runden pro Schüler. Jeder der Starter hatte sich im Vorfeld Sponsoren aus Hüllhorst und Umgebung gesucht.

Für jede absolvierte Sportplatzrunde spenden diese einen individuell verabredeten Betrag. Zum Dank für den großen Einsatz verteilten Frank Weske und Kathrin Steinmann von „Starke Kinder“ Vereinsarmbänder an die Teilnehmer.

Der Erlös aus dem Spendenlauf kommt der Grundschule in Diabo zugute. Seitdem der Verein diese unterstützt, ist dort die Schüleranzahl von 190 auf mehr als 300 angewachsen. Das Projekt „Kinder in der Welt“ hat an der Hüllhorster Gesamtschule einen hohen Stellenwert. „Die Schüler lernen, dass man durch persönlichen Einsatz tatsächlich etwas ändern kann“, sagte Lehrer Michael Crämer.

Tage zuvor hatten die Schüler des sechsten Jahrgangs in einer Doppelstunde das westafrikanische Burkina Faso, das zu den ärmsten Ländern der Welt gehört, näher kennengelernt. Jörg Blöbaum, Stefan Holdmann und Frank Weske referierten über das Leben der Menschen in Burkina Faso und die Hilfsprojekte des Vereins.

Durch Briefreundschaften bahnen sich mittlerweile auch persönliche Kontakte zwischen Kindern aus Hüllhorst und Kindern aus Burkina Faso an. Crämer und Schulleiterin Marina Butschkat-Nienaber werden im Herbst zusammen mit Mitgliedern des Vereins „Starke Kinder“ nach Burkina Faso reisen.

Reiseziele sind unter anderem das Heim für Straßenkinder in Fada N‘Gourma und ein Gymnasium.

Persönlicher Einsatz: 180 Schüler des sechsten Jahrgangs der Gesamtschule Hüllhorst gingen beim Sponsorenlauf für den Verein „Starke Kinder“ zugunsten einer Grundschule in Burkina Faso an den Start. Der Lauf bildete den Abschluss des Projektes „Kinder in der Welt“. !