JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um diese Webseite korrekt darzustellen, müssen Sie JavaScript aktivieren. (How does that work?)

Kinderheim für Straßenkinder „Maison Samuel“ in Fada N´Gourma

Die Straßenkinder in Fada stammen oft aus Bauernfamilien, die nach Dürren und Missernten in die Randgebiete der Großstadt gezogen sind oder aus Familien burkinischer Abstammung, die vor den Konflikten in der benachbarten Elfenbeinküste flohen.

In einem, im Jahr 2007 gegründeten Heimes des katholischen Ordens Notre Dame des Apôtres sollen Straßenkinder wieder Vertrauen gewinnen und in ihre Familien integriert werden. Neben Schulunterricht erhalten sie zum Beispiel eine Ausbildung als Schneider oder Zweiradmechaniker – in Burkina Faso gefragte Berufe.

Wir haben uns vor Ort in Fada von der Arbeit der Schwester Suzanne überzeugt und waren beeindruckt von ihrem Engagement für die Straßenkinder. Starke Kinder e.V. unterstützt mit Geldern den Bau eines Schulungsraumes und einer Küche. Nachhaltig ist auch die Überlegung, den Jugendlichen Ausbildungs-plätze (In Burkina muß eine Ausbildung bezahlt werden!) oder über Kleinkrediten einen Start in eine berufliche Zukunft zu finanzieren.