Das erste Vereinsmitglied besucht Diabo